Bildband 2012

Bildband IPHOFEN

- zwischen Mittelalter und ZUKUNFT

  
liondesign24 Verlagsdruckerei Schmidt Bestellmöglichkeit
 
 
 

Bildband Festeinband DIN A4

4-farbig128 Seiten +zweiseitiger Klappkarte

ISBN 978-3-87707-862-4 Preis 29,80 €uro zzgl. Versandkosten

Bestellung / LINK Verlagsdruckerei Schmidt

 

Iphofen hat mehr zu bieten, als das Rödelseer Tor. Bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt, spazieren Sie durch die Weinberge, erkunden Sie den Herrengraben oder die Galerien und Museen.

Entdecken Sie mit den Bildern von Richard Schober ganz neue Seiten der Stadt und ihrer Umgebung, die von Julia Lucia informativ und kenntnisreich beschrieben sind.

Erhältlich per eMAIL im örtlichen Buchhandel bzw. Tourist-INFORMATION Iphofen

bei Verlagsdruckerei Schmidt, Neustadt a.d.Aisch!

 

 

Anlässlich einer Matinee in der Galerie Max21 in Iphofen, am 1.Advent wurde der Bildband "Iphofen - zwischen Mittelalter und Zukunft" erstmals vorgestellt.

Über die erfolgreiche Präsentation freuen sich gemeinsam Evelyn Schmidt vom Verlagshaus Schmidt in Neustadt a.d.Aisch, Richard Schober Autor und Julia Lucia, Co-Autorin.

Während des Iphöfer Weihnachtsmarktes am 8. - 9.12.12 wird Richard Schober in der Winzerscheune sein Buch präsentieren.

 

 

 

Auszug aus dem Bildband, kleine Bildauswahl....

 

Romantisches Weinfest am Rödelseer Tor im Sommer 2012

 

 

 

 

 

Weinberge in Iphofen ...

Iphöfer Kalb mit Gedenkkreuz

 

 

 

Blick auf Iphofen und die Umgebung von der Grotte und dem Geo-Ökologischen Lehrpfad.

 

 

 

Wallfahrtskirche in Birklingen

 

 

 

 

Ortsmitte in Dornheim

 

 

 

 

Rödelseer Tor im Herbst

 

 

 

Rathaus

Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

 

 

 

Eulenturm und Herrengraben zur Winterzeit

 

 

 

 

Familieneinsatz bei der Weinlese am Kronsberg

Bürgermeister Josef Mend und Weinprinzessin Laura I. Seufert  

 

 

 

Zum Iphöfer Weihnachtsmarkt am 2.Adventswochenende stellten wir den Bildband in der Winzerscheune erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor. Dabei freuten sich auch besonders Bürgermeister Josef Mend und Weinprinzessin Laura I. Seufert über die erfolgreiche Buchpräsentation.

- Hier vor dem eigenen Portraitfoto anlässlich der "Letzten Fuhre" in Iphofen.